11/2019 – Lesejahr C         für die Zeit vom 01.11. bis 30.11.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Internetpfarrbrief beinhaltet die Gottesdienste und Nachrichten 
von St. Kilian Lichtenau mit den Kapellengemeinden St. Antonius 
Hakenberg und St. Marien Ebbinghausen, sowie die Nachrichten des 
Gesamtpastoralverbundes. Den Pastoralverbundsbrief mit allen 
Ortschaften finden sie unter www.pv-lichtenau.de.
-------------------------------------------------------------------------------------------
St. Kilian Lichtenau u. Kapellengemeinden Hakenberg u. Ebbinghausen:

Freitag, 1. November
Herz-Jesu-Freitag, Allerheiligen
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Festhochamt, anschließend Gräbersegnung 
                Jahresamt + Arnold Pittig; 
                ++ der Fam. Wagemeyer - Ernst - Schäfers; 
                ++ Ehel. Josef u. Agnes Wulf; ++ Katharina u. 
                Johannes Schröder u. Söhne Franz . Wilhelm; 
                ++ Ehel. Ferdinand u. Maria Tewes; + Johannes Rüsing; 
                + Xaver Schulze; ++ d. Fam. Schulze u. Brügger; die 
                Verstorbenen des Jahres: + Ingo Pachciarek, 
                + Hermann-Josef Sicke, + Klaus-Dieter Wolf, 
                + Doris Leifeld, + Magdalene Mawick, 
                + Mechthild Bentfeld, + Melitta Groß, + Franz Möller, 
                + Agnes Paschen, +Alfred Watkowski, ++ Gerhard Jonas, 
                + Hans-Jürgen Koch, + Anton Henke, + Walter Wölting, 
                + Hans-Dieter Johannwerner, + Hildegard Meyer, 
                + Heinrich Gerlach+ Andreas Harperscheidt; 
                für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten
14.30 Uhr: Friedhof Hakenberg: 
                 Andacht auf dem Friedhof, anschließend Gräbersegnung
16.00 Uhr: Friedhof Ebbinghausen: 
                 Andacht auf dem Friedhof, anschließend Gräbersegnung

Samstag, 2. November
Allerseelen
17.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hl. Messe 
                 für die Verstorbenen des Jahres. In der Messfeier 
                 werden für die Verstorbenen des Jahres Kerzen 
                 entzündet. 
                 30-tägiges Seelenamt + Heinrich Gerlach; 
                 + Maria Gerlach; die Verstorbenen des Jahres: 
                 + Ingo Pachciarek, + Hermann-Josef Sicke, 
                 + Klaus-Dieter Wolf, + Doris Leifeld, 
                 + Magdalene Mawick, + Mechthild Bentfeld, 
                 + Melitta Groß, + Franz Möller, + Agnes Paschen, 
                 + Alfred Watkowski, ++ Gerhard Jonas, 
                 + Hans-Jürgen Koch, + Anton Henke, + Walter Wölting, 
                 + Hans-Dieter Johannwerner, + Hildegard Meyer, 
                 + Heinrich Gerlach + Andreas Harperscheidt
                 Kollekte: für die Priesterausbildung in Osteuropa

Sonntag, 3. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hochamt 
                Leb. u. ++ unserer Pfarrgemeinden im Pastoralen Raum; 
                Jahresamt + Josef Möller u. Elisabeth Möller; 
                + Anton Henke; ++ d. Fam. Henke; + Heinrich Hoeschen; 
                + Monika Leifeld; ++ Josef u. Anna Wegener u. 
                + Tochter Änne; ++ Anton u. Mechthild Bentfeld; 
                ++ Johannes u. Maria Kruse; + August Schlichting; 
                ++ der Fam. Rüsing - Westemeyer; ++ d. Fam. 
                Johannes u. Anna Benteler; ++ der Fam. Möller-Fleckner

Mittwoch, 6. November
8.30 Uhr: Lichtenau:
                Schulgottesdienst Grundschule

Freitag, 8. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hl. Messe 
                Gemeinschaftsmesse der kfd 
                + Franz- Josef Klocke u. einen best. Verstorbenen

Sonntag, 10. November
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                Hochamt - Familiengottesdienst zu St. Martin 
                + Doris Leifeld; + Theresia Michelis; 
                ++ d. Fam. Franz Leifeld
                Kollekte: für die Pfarrbüchereien
                Zählung der Gottesdienstbesucher
14.30 Uhr: Lichtenau: 
                 Tauffeier 

Dienstag, 12. November
9.45 Uhr: Tagespflege: 
                Hl. Messe 
                für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten.
18.30 Uhr: Ebbinghausen: 
                 Hl. Messe 
                 + Heinz Fraune; ++ der Fam. Remmert; 
                 + Ditmar Schmidt; + Elisabeth Schulze; 
                 ++ Konrad u. Wilhelm Schulze; + Franz Koch

Freitag, 15. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hl. Messe 
                ++ der Fam. Karrasch-Leifeld

Sonntag, 17. November
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                Hochamt 
                - mit Kinderkirche, die Kinder kommen zum Vaterunser 
                in die Kirche
                + Johannes Lamberti; ++ d. Fam. Kahle u. Wieneke
                Kollekte: Diasporasonntag
14.30 Uhr: Lichtenau: 
                 Tauffeier 

Dienstag, 19. November
18.30 Uhr: Hakenberg: 
                 Hl. Messe 
                 ++ Maria u. Wilhelm Leifeld u. + Gaby Meyer; 
                 + Willi Hicker; + Tini Engel; 
                 ++ d. Fam. Rüsing u. Schmidt

Freitag 22. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hl. Messe 
                für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten.

Sonntag, 24. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hochamt 
                ++ d. Fam. Tölle-Klenke
                Kollekte: für außerordentliche Seelsorgezwecke

Dienstag, 26. November
16.30 Uhr: Seniorenresidenz:  
                 Hl. Messe 
                 für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten.

Donnerstag, 28. November
16.00 Uhr: Haus Sprute: 
                 Wort-Gottes-Feier
18.30 Uhr: Behindertenwohnheim: 
                 Hl. Messe 
                 für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten.

Freitag, 29. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hl. Messe 
                für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten.

1. Messenübersicht und Gräbersegnungen Allerheiligen und 
    Allerseelen:
    
    Freitag, 1. November, Allerheiligen
    9.00 Uhr: Lichtenau, St. Kilian: 
    Festhochamt, anschließend Gräbersegnung
    14.30 Uhr: Friedhof Hakenberg:
    Andacht auf dem Friedhof, anschließend Gräbersegnung
    16.00 Uhr: Friedhof Ebbinghausen:
    Andacht auf dem Friedhof, anschließend Gräbersegnung
    
    Samstag, 2. November, Allerseelen
    17.00 Uhr: Lichtenau, St. Kilian: Hl. Messe
    
    In allen Gemeinden wird in den Vorabendmessen zu 
    Allerheiligen und in den hl. Messen Allerheiligen und 
    Allerseelen den Verstorbenen des Jahres gedacht und es 
     werden für sie Kerzen entzündet.
2. Lichtenau-Seniorenkreis: Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 
    den 6. November um 14:30 Uhr in der Begegnungsstätte 
    Lichtenau.
3. Messdiener: Am Samstag, den 9. November, treffen sich alle 
    MessdienerInnen von 10:00 bis 14:00 Uhr im Pfarrheim. Neben 
    der Ausgestaltung von Sternen und einem gemeinsamen 
    Mittagessen steht noch Spiel und Spaß auf dem Programm.
4. Familiengottesdienst am 10. November zum Thema St. Martin - 
    Bringt eure Laternen mit!
5. kfd Lichtenau: Die Handarbeitsnachmittage Mittwoch, den 
    13. November wieder. Interessierte Frauen sind mittwochs ab 
    14:00 Uhr ins Pfarrheim eingeladen. Der Kostenbeitrag für 
    Kaffee und Kuchen beträgt 3 Euro.
6. Kolpingfamilie Lichtenau: Die Monatsversammlung findet am 
    Freitag, den 15. November um 20:00 Uhr im Pfarrheim statt.
7. Chorgemeinschaft St. Kilian Lichtenau: Die Chorgemeinschaft 
    trifft sich am 16. November von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr im 
    Pfarrheim St. Kilian, Am Kirchplatz 8, zur Probe. Die 
    Vorbereitung der Adventsliteratur steht auf dem Probenplan. 
    Vorankündigung: Die Chorgemeinschaft St. Kilian lädt am 
    Sonntag den 8. Dezember (2. Advent) um 16:00 Uhr zur 
    Musikalischen Adventsandacht "Herr, wir warten, dass du kommst" 
    ein. In einer immer hektischer werdenden Adventszeit bietet 
    die Musikalische Adventsandacht mit adventlichen 
    Chorbeiträgen, Gemeindeliedern, Flöten-, Bläser- und Orgelmusik 
    sowie meditativen Texten und Gebeten die Möglichkeit, sich 
    eine kurze Auszeit zu nehmen und zur Ruhe zu kommen. Die 
    Chorgemeinschaft freut sich über viele Besucher!
8. kfd Lichtenau: Die Mitarbeiterinnen treffen sich am Montag, 
    den 18. November um 20:00 Uhr zur Versammlung im Pfarrheim.
9. Pfarrgemeinderat: Am 25. November ist um 20:00 
    Pfarrgemeinderatssitzung im Pfarrheim.
10. kfd Lichtenau: Weihnachtsmarkt in Dortmund: Herzliche Einladung 
     an alle interessierten Frauen zu einer Fahrt am Samstag, den 
     30. November nach Dortmund zum Weihnachtsmarkt. Abfahrt 
     12:00 Uhr ab Begegnungsstätte Lichtenau, Rückfahrt ca. 20:00 
     Uhr. Kosten für die Busfahrt (je nach Teilnehmerzahl) 
     ca. 14 Euro für kfd-Mitglieder, 18 Euro für Nichtmitglieder 
     Verbindliche Anmeldungen nehmen Dorothee Willeke, 
     Tel. 05295/7167 und Elke Koch, Tel. 0162/43 15 141 bis 
     zum 28. November entgegen.
11. Der kfd-Bezirk Lichtenau lädt alle interessierten Frauen und 
     Männer zum Themenabend "Frauen in Kirche heute - Wo gehen die 
     Wege hin?" ein. Als Gesprächspartnerinnen sind die stellv. 
     kfd-Bundesvorsitzende, Frau Prof. Dr. Agnes Wuckelt, und eine 
     Ordensfrau eingeladen. Die Veranstaltung findet am 
     28. November um 19:00 Uhr im Pfarrheim St. Kilian Lichtenau 
     (Am Kirchplatz 6) statt.
12. Sternstunden im Advent: Im dunkelsten Monat des Jahres 
     sehnen wir uns nach Licht und Wärme. Sterne erhellen das 
     Dunkel, leuchten, strahlen, bringen uns zum Staunen und 
     lassen uns ruhig werden. Das Licht des Sterns gilt es zu 
     suchen und zu entdecken. Dazu finden an zwei Abenden im 
     Dezember (02. und 16. Dezember jeweils um 20:00 Uhr) 
     Sternstunden in der Pfarrkirche St. Kilian Lichtenau statt. 
     Das sind ca. 20 Minuten besinnliche Zeit mit Musik, 
     Meditation und Gebet.
13. C+M+B COMING SOON – Sternsingeraktion: Die Sternsingeraktion 
     findet in unserer Gemeinde am 5. Januar 2020 statt. 
     Vorbereitungstreffen sind am 17. Dezember um 16:00 Uhr und 
     am 30. Dezember um 10:30 Uhr jeweils im Pfarrheim. Außerdem 
     möchten wir alle interessierten Kinder und Jugendlichen 
     herzlich zu dem Sternsingertag des Pastoralen Raumes in die 
     Grundschule Haaren am 23. November von 10:00 Uhr bis 
     13:00 Uhr einladen. Euch erwarten neben verschiedenen 
     Workshops zum Thema Frieden Infos zum Land Libanon, das im 
     Mittelpunkt der diesjährigen Sternsingeraktion steht. 
     Anmeldung bei Pastor Wippermann: 
     pastor.wippermann [at] pastoralverbund-wuennenberg.de
14. Wohngelegenheit: Im Kernort Lichtenau wird im Februar 2020 
     eine Wohngelegenheit für eine Praktikantin / einen 
     Praktikanten der Katholischen Fachhochschule Paderborn 
     benötigt. Wer Möglichkeiten hat, für 3 bzw. 6 Wochen ein 
     Appartement o.ä. zur Verfügung zu stellen, melde sich bitte 
     bei der Gemeindereferentin Annette Wagemeyer. 
     Tel: 0152 01734094 oder 05295 9856-14 
     annette.wagemeyer [at] pv-lichtenau.de
15. Messenübersicht Weihnachten:

     Dienstag, 24. Dezember, Heiliger Abend:
     15.30 Uhr: Lichtenau, St. Kilian: Krippenfeier in 
     Kooperation mit Kita St. Kilian
     17.00 Uhr: Lichtenau, St. Kilian: Christmette
    
     Mittwoch, 25. Dezember. Weihnachten, Hochfest der Geburt: 
     7.30 Uhr Hakenberg: Hirtenamt
     9.00 Uhr Lichtenau, St. Kilian: Festhochamt
     10.45 Uhr Ebbinghausen: Festhochamt
    
     Donnerstag, 26. Dezember, Zweiter Weihnachtstag: 
     9.00 Uhr Lichtenau, St. Kilian: Festhochamt
-------------------------------------------------------------------------------------------
Pastoraler Raum:

1. De kfd-Bezirksversammlung beginnt am 6. November um 
    18:00 Uhr mit einer heiligen Messe in der Pfarrkirche 
    St. Agatha Bleiwäsche.
2. Familienwochenende in Hardehausen: In diesem Jahr findet das 
    Familienwochenende "Mit Kleinen Glauben leben u. feiern" am 
    1. Adventswochenende, vom 29. November bis 1. Dezember, im 
    Danielhaus in Hardehausen statt. Dort haben Familien mit 
    Kindern im Kindergarten- bzw. Grundschulalter von 
    Freitagabend bis Sonntagmittag Zeit, sich auf Weihnachten 
    vorzubereiten. An Weihnachten feiern wir, dass Gott als 
    kleines Kind auf die Welt gekommen ist und besonders das 
    Kleine ganz groß macht. Wir hören und spielen deshalb mit 
    biblischen Erzählfiguren Geschichten, in denen das Kleine 
    ganz wichtig ist. Außerdem wird gebastelt, getobt, 
    gesungen und gemeinsam gebetet. Die Kosten liegen bei 
    40 Euro für Erwachsene und 20 Euro für Kinder ab 3 Jahren. 
    Die Plätze sind begrenzt. Anfragen zum Familienwochenende 
    beantwortet Gemeindereferentin Annette Wagemeyer. 
    Tel: 0152 01734094 oder 05295 9856-14 
    annette.wagemeyer [at] pv-lichtenau.de
3. Sternsingertag: Wir laden alle Kinder und Jugendlichen aus 
    dem Pastoralen Raum am Samstag, den 23. November von 10:00 
    bis 13:00 Uhr zu einem Sternsingertag in die Haarener 
    Grundschule ein. An diesem Tag wollen wir diejenigen, die 
    am Anfang des neuen Jahres als Sternsinger durch unsere 
    Gemeinden ziehen, inhaltlich auf die Aktion vorbereiten. 
    Im Mittelpunkt steht das Leitwort "Frieden!" und wir 
    lernen die Lebenssituation der Kinder aus dem Libanon 
    kennen. Anmeldungen sind bis zum 10. November bei Pastor 
    Wippermann möglich: 
    pastor.wippermann [at] pastoralverbund-wuennenberg.de. 
    Beachten Sie auch die Plakate in den Kirchen, die in den 
    nächsten Tagen ausgehängt werden.
4. Taizé-Gebet als "Nacht der Lichter" im Pastoralen Raum 
    Wünnenberg-Lichtenau: Die "Nacht der Lichter" ist den 
    Gebetsgottesdiensten nachempfunden, die in der "Kirche 
    der Versöhnung" im südburgundischen Taizé seit mehr als 
    vierzig Jahren gefeiert werden. Kennzeichen dieser 
    Liturgie sind kurze Text- und Gebetsimpulse sowie eine 
    Zeit der Stille vor dem Taizé-Kreuz. Getragen wird der 
    gesamte Gottesdienst von den meditativen Taizé-Gesängen, 
    die sämtlich mit mehrstimmigem Chorgesang und Orchester 
    begleitet werden. Dazu wird der Kirchenraum mit 
    besonderen Lichteffekten ausgeleuchtet sein. Die 
    Organisatoren sind Mitglieder aus der katholischen 
    Kirchengemeinde St. Marien. Die "Nacht der Lichter" 
    findet statt am Ersten Adventssonntag, den 1. Dezember 
    um 18:00 Uhr (bis ca. 19:30 Uhr) in der katholischen 
    Pfarrkirche St. Marien in Fürstenberg. Eingeladen sind 
    Interessierte aus dem gesamten Pastoralen Raum und alle, 
    die sich dieser Gebetsform verbunden wissen. Wir würden 
    uns freuen, wenn wir besonders auch Jugendliche und 
    junge Erwachsene begrüßen dürfen. 
    Herzliche Einladung dazu!
5. Bibelstickeralbum und Bibelsticker: In allen Kirchen 
    unseres Pastoralen Raums werden ab sofort in/nach der Messe 
    Tütchen mit Bibelstickern an die Kinder verschenkt. Mit 98 
    Klebebildchen können unsere Kinder in die Welt der Bibel 
    eintauchen und die Geschichten des Alten und Neuen 
    Testaments entdecken. Zu den Bibelstickern gibt es ein 
    Stickeralbum, das in allen Pfarrbüros erhältlich ist. Auf 
    44 Seiten lädt das Stickeralbum zum Sammeln, Tauschen und 
    Entdecken ein. Es enthält viele Bibeltexte, Gebete, 
    Comics Illustrationen und viele nützliche Informationen 
    rund um die Bibel. Die zwei sympathischen Comicfiguren 
    David und Judit führen als kindliche Bezugspersonen durch 
    die Seiten und machen die Geschichten erfahrbar. Bilder 
    und Infokästen vermitteln Hintergrundwissen und die 
    Grundpfeiler des christlichen Glaubens auf kindgerechte 
    Art. Zahlreiche Gebetstexte laden die ganze Familie dazu 
    ein, gemeinsam zu beten. Das Bibelstickeralbum erhalten 
    Sie für 2 Euro in den PfarrbüroStadtgebiet Bad Wünnenberg 
    und im Pfarrbüro in Lichtenau.
6. "Maria – mitten im Leben" Die 6. Kleinenberger 
    Mysterienspiele am 3./4. Juli 2020. Im nächsten Jahr 
    werden wieder die Mysterienspiele im Marienwallfahrtsort 
    Kleinenberg aufgeführt. Die Proben laufen schon seit 
    längerem, denn es wurde ein Film über die Szenen aus dem 
    Leben der Gottesmutter gedreht. Dieser wird auch bei der 
    Europassion gezeigt, einem Zusammenschluss von 
    Passionsspielorten und Stätten mit christlichem Theater 
    in ganz Europa... 
    Flayer hierzu liegen in den Pfarrkirchen aus.
    mehr dazu unter www.wallfahrt-kleinenberg.de
7. Die Katholische Erwachsenen und Familienbildung Paderborn 
    bietet wieder zahlreiche Veranstaltungen rund um den Dom 
    an. Kontaktadresse: Giersmauer 21, 33098 Paderborn 
    Tel.: 05251/689858-0, Fax: 05251/689858-88 
    paderborn [at] kefb.de 
    www.kefb.de/paderborn
8. Gib ́ Frieden – Misereor Fastenaktion 2020: In den 
    vergangenen Jahren haben Sie sich für die Menschen in 
    Afrika, Asien und Lateinamerika eingesetzt – sei es mit 
    einer Spende, einer Aktion, der Teilnahme an 
    Veranstaltungen, im gemeinsamen Gebet. Herzlichen Dank 
    dafür! Wir laden schon heute ein, die kommende Fastenzeit 
    zu nutzen, Ihr Engagement weiter zu vertiefen. Im Fokus 
    stehen dann die Länder Syrien und Libanon. Einige Flyer 
    liegen in den Schriftenständen. Weitere Infos unter: 
    www.misereor.de
9. Wort.Raum – Gottes Wort feiern, teilen, erfahren: Unter 
    der Überschrift Wort.Raum startete am Freitag, 
    18. Oktober um 19:30 Uhr in der Gaukirche in Paderborn 
    eine sechsteilige Reihe kreativer Liturgien. Die im 
    Zeitraum von Oktober 2019 bis März 2020 monatlich an 
    einem Freitagabend um 19:30 Uhr stattfindenden 
    Gottesdienste nehmen jeweils einen Text aus den 
    Evangelien in den Blick. Im wörtlichen Sinne des 
    lateinischen "creare" (= Leben schaffen, hervorbringen) 
    eröffnen die Liturgien einen Raum, in den das eigene 
    Leben Eingang findet und aus dem durch das Hören und 
    Teilen des Wortes Gottes neues Leben hervorkommt. Im 
    Anschluss an die jeweils etwa einstündige Feier besteht 
    die Möglichkeit zur Begegnung. Veranstaltet wird die 
    Reihe vom Bereich Lokale Kirchenentwicklung und dem 
    Referat Geistliche Begleitung (HA Pastorale Dienste) in 
    Kooperation mit den Dekanaten Büren-Delbrück und Höxter. 
    Die weiteren Termine sind am 15. November 2019, 
    13. Dezember 2019, 17. Januar 2020, 21. Februar 2020 
    und am 27. März 2020. Alle, die nach einem Ort der 
    Ermutigung und Stärkung im Glauben suchen und denen 
    der Weg nach Paderborn nicht zu weit ist, sind 
    herzlich zur Mitfeier eingeladen! Eine Anmeldung ist 
    nicht erforderlich.
10. Edith-Stein-Berufskolleg: Der Tag der offenen Tür des 
     Edith-Stein-Berufskollegs findet am Samstag, den 
     2. November von 10:00 – 16:00 Uhr statt. Eingeladen 
     sind alle Eltern, Schülerinnen Ehemaligen.
11. Die nächsten Pfarrnachrichten erscheinen am 23. November 2019
     für die Zeit vom 01. bis 31. Dezember 2019. 
     Redaktionsschluss: Mittwoch, 13. November 2019
-------------------------------------------------------------------------------------------
Alles Gute sowie Gottes Segen und Gesundheit,
dies wünschen Ihnen Ihr Seelsorgeteam
-------------------------------------------------------------------------------------------
Pfarrbüro Pastoralverbund Lichtenau
Sekretärinnen: E. Jung, G. Lauhoff, H. Musiolik, B. Weber
Sprechzeiten, Kontakte:
dienstags u. freitags von 9 - 11 Uhr
donnerstags von 15 - 17 Uhr
Tel.: 0 52 95 / 9 85 60
E-Mail:

Texte für den Pfarrbrief an die E-mail:

11/2019 – Lesejahr C         für die Zeit vom 01.11. bis 30.11.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Internetpfarrbrief beinhaltet die Gottesdienste und Nachrichten 
von St. Kilian Lichtenau mit den Kapellengemeinden St. Antonius 
Hakenberg und St. Marien Ebbinghausen, sowie die Nachrichten des 
Gesamtpastoralverbundes. Den Pastoralverbundsbrief mit allen 
Ortschaften finden sie unter www.pv-lichtenau.de.
-------------------------------------------------------------------------------------------
St. Kilian Lichtenau u. Kapellengemeinden Hakenberg u. Ebbinghausen:

Freitag, 1. November
Herz-Jesu-Freitag, Allerheiligen
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Festhochamt, anschließend Gräbersegnung 
                Jahresamt + Arnold Pittig; 
                ++ der Fam. Wagemeyer - Ernst - Schäfers; 
                ++ Ehel. Josef u. Agnes Wulf; ++ Katharina u. 
                Johannes Schröder u. Söhne Franz . Wilhelm; 
                ++ Ehel. Ferdinand u. Maria Tewes; + Johannes Rüsing; 
                + Xaver Schulze; ++ d. Fam. Schulze u. Brügger; die 
                Verstorbenen des Jahres: + Ingo Pachciarek, 
                + Hermann-Josef Sicke, + Klaus-Dieter Wolf, 
                + Doris Leifeld, + Magdalene Mawick, 
                + Mechthild Bentfeld, + Melitta Groß, + Franz Möller, 
                + Agnes Paschen, +Alfred Watkowski, ++ Gerhard Jonas, 
                + Hans-Jürgen Koch, + Anton Henke, + Walter Wölting, 
                + Hans-Dieter Johannwerner, + Hildegard Meyer, 
                + Heinrich Gerlach+ Andreas Harperscheidt; 
                für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten
14.30 Uhr: Friedhof Hakenberg: 
                 Andacht auf dem Friedhof, anschließend Gräbersegnung
16.00 Uhr: Friedhof Ebbinghausen: 
                 Andacht auf dem Friedhof, anschließend Gräbersegnung

Samstag, 2. November
Allerseelen
17.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hl. Messe 
                 für die Verstorbenen des Jahres. In der Messfeier 
                 werden für die Verstorbenen des Jahres Kerzen 
                 entzündet. 
                 30-tägiges Seelenamt + Heinrich Gerlach; 
                 + Maria Gerlach; die Verstorbenen des Jahres: 
                 + Ingo Pachciarek, + Hermann-Josef Sicke, 
                 + Klaus-Dieter Wolf, + Doris Leifeld, 
                 + Magdalene Mawick, + Mechthild Bentfeld, 
                 + Melitta Groß, + Franz Möller, + Agnes Paschen, 
                 + Alfred Watkowski, ++ Gerhard Jonas, 
                 + Hans-Jürgen Koch, + Anton Henke, + Walter Wölting, 
                 + Hans-Dieter Johannwerner, + Hildegard Meyer, 
                 + Heinrich Gerlach + Andreas Harperscheidt
                 Kollekte: für die Priesterausbildung in Osteuropa

Sonntag, 3. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hochamt 
                Leb. u. ++ unserer Pfarrgemeinden im Pastoralen Raum; 
                Jahresamt + Josef Möller u. Elisabeth Möller; 
                + Anton Henke; ++ d. Fam. Henke; + Heinrich Hoeschen; 
                + Monika Leifeld; ++ Josef u. Anna Wegener u. 
                + Tochter Änne; ++ Anton u. Mechthild Bentfeld; 
                ++ Johannes u. Maria Kruse; + August Schlichting; 
                ++ der Fam. Rüsing - Westemeyer; ++ d. Fam. 
                Johannes u. Anna Benteler; ++ der Fam. Möller-Fleckner

Mittwoch, 6. November
8.30 Uhr: Lichtenau:
                Schulgottesdienst Grundschule

Freitag, 8. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hl. Messe 
                Gemeinschaftsmesse der kfd 
                + Franz- Josef Klocke u. einen best. Verstorbenen

Sonntag, 10. November
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                Hochamt - Familiengottesdienst zu St. Martin 
                + Doris Leifeld; + Theresia Michelis; 
                ++ d. Fam. Franz Leifeld
                Kollekte: für die Pfarrbüchereien
                Zählung der Gottesdienstbesucher
14.30 Uhr: Lichtenau: 
                 Tauffeier 

Dienstag, 12. November
9.45 Uhr: Tagespflege: 
                Hl. Messe 
                für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten.
18.30 Uhr: Ebbinghausen: 
                 Hl. Messe 
                 + Heinz Fraune; ++ der Fam. Remmert; 
                 + Ditmar Schmidt; + Elisabeth Schulze; 
                 ++ Konrad u. Wilhelm Schulze; + Franz Koch

Freitag, 15. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hl. Messe 
                ++ der Fam. Karrasch-Leifeld

Sonntag, 17. November
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                Hochamt 
                - mit Kinderkirche, die Kinder kommen zum Vaterunser 
                in die Kirche
                + Johannes Lamberti; ++ d. Fam. Kahle u. Wieneke
                Kollekte: Diasporasonntag
14.30 Uhr: Lichtenau: 
                 Tauffeier 

Dienstag, 19. November
18.30 Uhr: Hakenberg: 
                 Hl. Messe 
                 ++ Maria u. Wilhelm Leifeld u. + Gaby Meyer; 
                 + Willi Hicker; + Tini Engel; 
                 ++ d. Fam. Rüsing u. Schmidt

Freitag 22. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hl. Messe 
                für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten.

Sonntag, 24. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hochamt 
                ++ d. Fam. Tölle-Klenke
                Kollekte: für außerordentliche Seelsorgezwecke

Dienstag, 26. November
16.30 Uhr: Seniorenresidenz:  
                 Hl. Messe 
                 für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten.

Donnerstag, 28. November
16.00 Uhr: Haus Sprute: 
                 Wort-Gottes-Feier
18.30 Uhr: Behindertenwohnheim: 
                 Hl. Messe 
                 für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten.

Freitag, 29. November
9.00 Uhr: Lichtenau:
                Hl. Messe 
                für ++ Priester u. Ordensleute, die für uns wirkten.

1. Messenübersicht und Gräbersegnungen Allerheiligen und 
    Allerseelen:
    
    Freitag, 1. November, Allerheiligen
    9.00 Uhr: Lichtenau, St. Kilian: 
    Festhochamt, anschließend Gräbersegnung
    14.30 Uhr: Friedhof Hakenberg:
    Andacht auf dem Friedhof, anschließend Gräbersegnung
    16.00 Uhr: Friedhof Ebbinghausen:
    Andacht auf dem Friedhof, anschließend Gräbersegnung
    
    Samstag, 2. November, Allerseelen
    17.00 Uhr: Lichtenau, St. Kilian: Hl. Messe
    
    In allen Gemeinden wird in den Vorabendmessen zu 
    Allerheiligen und in den hl. Messen Allerheiligen und 
    Allerseelen den Verstorbenen des Jahres gedacht und es 
     werden für sie Kerzen entzündet.
2. Lichtenau-Seniorenkreis: Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 
    den 6. November um 14:30 Uhr in der Begegnungsstätte 
    Lichtenau.
3. Messdiener: Am Samstag, den 9. November, treffen sich alle 
    MessdienerInnen von 10:00 bis 14:00 Uhr im Pfarrheim. Neben 
    der Ausgestaltung von Sternen und einem gemeinsamen 
    Mittagessen steht noch Spiel und Spaß auf dem Programm.
4. Familiengottesdienst am 10. November zum Thema St. Martin - 
    Bringt eure Laternen mit!
5. kfd Lichtenau: Die Handarbeitsnachmittage Mittwoch, den 
    13. November wieder. Interessierte Frauen sind mittwochs ab 
    14:00 Uhr ins Pfarrheim eingeladen. Der Kostenbeitrag für 
    Kaffee und Kuchen beträgt 3 Euro.
6. Kolpingfamilie Lichtenau: Die Monatsversammlung findet am 
    Freitag, den 15. November um 20:00 Uhr im Pfarrheim statt.
7. Chorgemeinschaft St. Kilian Lichtenau: Die Chorgemeinschaft 
    trifft sich am 16. November von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr im 
    Pfarrheim St. Kilian, Am Kirchplatz 8, zur Probe. Die 
    Vorbereitung der Adventsliteratur steht auf dem Probenplan. 
    Vorankündigung: Die Chorgemeinschaft St. Kilian lädt am 
    Sonntag den 8. Dezember (2. Advent) um 16:00 Uhr zur 
    Musikalischen Adventsandacht "Herr, wir warten, dass du kommst" 
    ein. In einer immer hektischer werdenden Adventszeit bietet 
    die Musikalische Adventsandacht mit adventlichen 
    Chorbeiträgen, Gemeindeliedern, Flöten-, Bläser- und Orgelmusik 
    sowie meditativen Texten und Gebeten die Möglichkeit, sich 
    eine kurze Auszeit zu nehmen und zur Ruhe zu kommen. Die 
    Chorgemeinschaft freut sich über viele Besucher!
8. kfd Lichtenau: Die Mitarbeiterinnen treffen sich am Montag, 
    den 18. November um 20:00 Uhr zur Versammlung im Pfarrheim.
9. Pfarrgemeinderat: Am 25. November ist um 20:00 
    Pfarrgemeinderatssitzung im Pfarrheim.
10. kfd Lichtenau: Weihnachtsmarkt in Dortmund: Herzliche Einladung 
     an alle interessierten Frauen zu einer Fahrt am Samstag, den 
     30. November nach Dortmund zum Weihnachtsmarkt. Abfahrt 
     12:00 Uhr ab Begegnungsstätte Lichtenau, Rückfahrt ca. 20:00 
     Uhr. Kosten für die Busfahrt (je nach Teilnehmerzahl) 
     ca. 14 Euro für kfd-Mitglieder, 18 Euro für Nichtmitglieder 
     Verbindliche Anmeldungen nehmen Dorothee Willeke, 
     Tel. 05295/7167 und Elke Koch, Tel. 0162/43 15 141 bis 
     zum 28. November entgegen.
11. Der kfd-Bezirk Lichtenau lädt alle interessierten Frauen und 
     Männer zum Themenabend "Frauen in Kirche heute - Wo gehen die 
     Wege hin?" ein. Als Gesprächspartnerinnen sind die stellv. 
     kfd-Bundesvorsitzende, Frau Prof. Dr. Agnes Wuckelt, und eine 
     Ordensfrau eingeladen. Die Veranstaltung findet am 
     28. November um 19:00 Uhr im Pfarrheim St. Kilian Lichtenau 
     (Am Kirchplatz 6) statt.
12. Sternstunden im Advent: Im dunkelsten Monat des Jahres 
     sehnen wir uns nach Licht und Wärme. Sterne erhellen das 
     Dunkel, leuchten, strahlen, bringen uns zum Staunen und 
     lassen uns ruhig werden. Das Licht des Sterns gilt es zu 
     suchen und zu entdecken. Dazu finden an zwei Abenden im 
     Dezember (02. und 16. Dezember jeweils um 20:00 Uhr) 
     Sternstunden in der Pfarrkirche St. Kilian Lichtenau statt. 
     Das sind ca. 20 Minuten besinnliche Zeit mit Musik, 
     Meditation und Gebet.
13. C+M+B COMING SOON – Sternsingeraktion: Die Sternsingeraktion 
     findet in unserer Gemeinde am 5. Januar 2020 statt. 
     Vorbereitungstreffen sind am 17. Dezember um 16:00 Uhr und 
     am 30. Dezember um 10:30 Uhr jeweils im Pfarrheim. Außerdem 
     möchten wir alle interessierten Kinder und Jugendlichen 
     herzlich zu dem Sternsingertag des Pastoralen Raumes in die 
     Grundschule Haaren am 23. November von 10:00 Uhr bis 
     13:00 Uhr einladen. Euch erwarten neben verschiedenen 
     Workshops zum Thema Frieden Infos zum Land Libanon, das im 
     Mittelpunkt der diesjährigen Sternsingeraktion steht. 
     Anmeldung bei Pastor Wippermann: 
     pastor.wippermann [at] pastoralverbund-wuennenberg.de
14. Wohngelegenheit: Im Kernort Lichtenau wird im Februar 2020 
     eine Wohngelegenheit für eine Praktikantin / einen 
     Praktikanten der Katholischen Fachhochschule Paderborn 
     benötigt. Wer Möglichkeiten hat, für 3 bzw. 6 Wochen ein 
     Appartement o.ä. zur Verfügung zu stellen, melde sich bitte 
     bei der Gemeindereferentin Annette Wagemeyer. 
     Tel: 0152 01734094 oder 05295 9856-14 
     annette.wagemeyer [at] pv-lichtenau.de
15. Messenübersicht Weihnachten:

     Dienstag, 24. Dezember, Heiliger Abend:
     15.30 Uhr: Lichtenau, St. Kilian: Krippenfeier in 
     Kooperation mit Kita St. Kilian
     17.00 Uhr: Lichtenau, St. Kilian: Christmette
    
     Mittwoch, 25. Dezember. Weihnachten, Hochfest der Geburt: 
     7.30 Uhr Hakenberg: Hirtenamt
     9.00 Uhr Lichtenau, St. Kilian: Festhochamt
     10.45 Uhr Ebbinghausen: Festhochamt
    
     Donnerstag, 26. Dezember, Zweiter Weihnachtstag: 
     9.00 Uhr Lichtenau, St. Kilian: Festhochamt
-------------------------------------------------------------------------------------------
Pastoraler Raum:

1. De kfd-Bezirksversammlung beginnt am 6. November um 
    18:00 Uhr mit einer heiligen Messe in der Pfarrkirche 
    St. Agatha Bleiwäsche.
2. Familienwochenende in Hardehausen: In diesem Jahr findet das 
    Familienwochenende "Mit Kleinen Glauben leben u. feiern" am 
    1. Adventswochenende, vom 29. November bis 1. Dezember, im 
    Danielhaus in Hardehausen statt. Dort haben Familien mit 
    Kindern im Kindergarten- bzw. Grundschulalter von 
    Freitagabend bis Sonntagmittag Zeit, sich auf Weihnachten 
    vorzubereiten. An Weihnachten feiern wir, dass Gott als 
    kleines Kind auf die Welt gekommen ist und besonders das 
    Kleine ganz groß macht. Wir hören und spielen deshalb mit 
    biblischen Erzählfiguren Geschichten, in denen das Kleine 
    ganz wichtig ist. Außerdem wird gebastelt, getobt, 
    gesungen und gemeinsam gebetet. Die Kosten liegen bei 
    40 Euro für Erwachsene und 20 Euro für Kinder ab 3 Jahren. 
    Die Plätze sind begrenzt. Anfragen zum Familienwochenende 
    beantwortet Gemeindereferentin Annette Wagemeyer. 
    Tel: 0152 01734094 oder 05295 9856-14 
    annette.wagemeyer [at] pv-lichtenau.de
3. Sternsingertag: Wir laden alle Kinder und Jugendlichen aus 
    dem Pastoralen Raum am Samstag, den 23. November von 10:00 
    bis 13:00 Uhr zu einem Sternsingertag in die Haarener 
    Grundschule ein. An diesem Tag wollen wir diejenigen, die 
    am Anfang des neuen Jahres als Sternsinger durch unsere 
    Gemeinden ziehen, inhaltlich auf die Aktion vorbereiten. 
    Im Mittelpunkt steht das Leitwort "Frieden!" und wir 
    lernen die Lebenssituation der Kinder aus dem Libanon 
    kennen. Anmeldungen sind bis zum 10. November bei Pastor 
    Wippermann möglich: 
    pastor.wippermann [at] pastoralverbund-wuennenberg.de. 
    Beachten Sie auch die Plakate in den Kirchen, die in den 
    nächsten Tagen ausgehängt werden.
4. Taizé-Gebet als "Nacht der Lichter" im Pastoralen Raum 
    Wünnenberg-Lichtenau: Die "Nacht der Lichter" ist den 
    Gebetsgottesdiensten nachempfunden, die in der "Kirche 
    der Versöhnung" im südburgundischen Taizé seit mehr als 
    vierzig Jahren gefeiert werden. Kennzeichen dieser 
    Liturgie sind kurze Text- und Gebetsimpulse sowie eine 
    Zeit der Stille vor dem Taizé-Kreuz. Getragen wird der 
    gesamte Gottesdienst von den meditativen Taizé-Gesängen, 
    die sämtlich mit mehrstimmigem Chorgesang und Orchester 
    begleitet werden. Dazu wird der Kirchenraum mit 
    besonderen Lichteffekten ausgeleuchtet sein. Die 
    Organisatoren sind Mitglieder aus der katholischen 
    Kirchengemeinde St. Marien. Die "Nacht der Lichter" 
    findet statt am Ersten Adventssonntag, den 1. Dezember 
    um 18:00 Uhr (bis ca. 19:30 Uhr) in der katholischen 
    Pfarrkirche St. Marien in Fürstenberg. Eingeladen sind 
    Interessierte aus dem gesamten Pastoralen Raum und alle, 
    die sich dieser Gebetsform verbunden wissen. Wir würden 
    uns freuen, wenn wir besonders auch Jugendliche und 
    junge Erwachsene begrüßen dürfen. 
    Herzliche Einladung dazu!
5. Bibelstickeralbum und Bibelsticker: In allen Kirchen 
    unseres Pastoralen Raums werden ab sofort in/nach der Messe 
    Tütchen mit Bibelstickern an die Kinder verschenkt. Mit 98 
    Klebebildchen können unsere Kinder in die Welt der Bibel 
    eintauchen und die Geschichten des Alten und Neuen 
    Testaments entdecken. Zu den Bibelstickern gibt es ein 
    Stickeralbum, das in allen Pfarrbüros erhältlich ist. Auf 
    44 Seiten lädt das Stickeralbum zum Sammeln, Tauschen und 
    Entdecken ein. Es enthält viele Bibeltexte, Gebete, 
    Comics Illustrationen und viele nützliche Informationen 
    rund um die Bibel. Die zwei sympathischen Comicfiguren 
    David und Judit führen als kindliche Bezugspersonen durch 
    die Seiten und machen die Geschichten erfahrbar. Bilder 
    und Infokästen vermitteln Hintergrundwissen und die 
    Grundpfeiler des christlichen Glaubens auf kindgerechte 
    Art. Zahlreiche Gebetstexte laden die ganze Familie dazu 
    ein, gemeinsam zu beten. Das Bibelstickeralbum erhalten 
    Sie für 2 Euro in den PfarrbüroStadtgebiet Bad Wünnenberg 
    und im Pfarrbüro in Lichtenau.
6. "Maria – mitten im Leben" Die 6. Kleinenberger 
    Mysterienspiele am 3./4. Juli 2020. Im nächsten Jahr 
    werden wieder die Mysterienspiele im Marienwallfahrtsort 
    Kleinenberg aufgeführt. Die Proben laufen schon seit 
    längerem, denn es wurde ein Film über die Szenen aus dem 
    Leben der Gottesmutter gedreht. Dieser wird auch bei der 
    Europassion gezeigt, einem Zusammenschluss von 
    Passionsspielorten und Stätten mit christlichem Theater 
    in ganz Europa... 
    Flayer hierzu liegen in den Pfarrkirchen aus.
    mehr dazu unter www.wallfahrt-kleinenberg.de
7. Die Katholische Erwachsenen und Familienbildung Paderborn 
    bietet wieder zahlreiche Veranstaltungen rund um den Dom 
    an. Kontaktadresse: Giersmauer 21, 33098 Paderborn 
    Tel.: 05251/689858-0, Fax: 05251/689858-88 
    paderborn [at] kefb.de 
    www.kefb.de/paderborn
8. Gib ́ Frieden – Misereor Fastenaktion 2020: In den 
    vergangenen Jahren haben Sie sich für die Menschen in 
    Afrika, Asien und Lateinamerika eingesetzt – sei es mit 
    einer Spende, einer Aktion, der Teilnahme an 
    Veranstaltungen, im gemeinsamen Gebet. Herzlichen Dank 
    dafür! Wir laden schon heute ein, die kommende Fastenzeit 
    zu nutzen, Ihr Engagement weiter zu vertiefen. Im Fokus 
    stehen dann die Länder Syrien und Libanon. Einige Flyer 
    liegen in den Schriftenständen. Weitere Infos unter: 
    www.misereor.de
9. Wort.Raum – Gottes Wort feiern, teilen, erfahren: Unter 
    der Überschrift Wort.Raum startete am Freitag, 
    18. Oktober um 19:30 Uhr in der Gaukirche in Paderborn 
    eine sechsteilige Reihe kreativer Liturgien. Die im 
    Zeitraum von Oktober 2019 bis März 2020 monatlich an 
    einem Freitagabend um 19:30 Uhr stattfindenden 
    Gottesdienste nehmen jeweils einen Text aus den 
    Evangelien in den Blick. Im wörtlichen Sinne des 
    lateinischen "creare" (= Leben schaffen, hervorbringen) 
    eröffnen die Liturgien einen Raum, in den das eigene 
    Leben Eingang findet und aus dem durch das Hören und 
    Teilen des Wortes Gottes neues Leben hervorkommt. Im 
    Anschluss an die jeweils etwa einstündige Feier besteht 
    die Möglichkeit zur Begegnung. Veranstaltet wird die 
    Reihe vom Bereich Lokale Kirchenentwicklung und dem 
    Referat Geistliche Begleitung (HA Pastorale Dienste) in 
    Kooperation mit den Dekanaten Büren-Delbrück und Höxter. 
    Die weiteren Termine sind am 15. November 2019, 
    13. Dezember 2019, 17. Januar 2020, 21. Februar 2020 
    und am 27. März 2020. Alle, die nach einem Ort der 
    Ermutigung und Stärkung im Glauben suchen und denen 
    der Weg nach Paderborn nicht zu weit ist, sind 
    herzlich zur Mitfeier eingeladen! Eine Anmeldung ist 
    nicht erforderlich.
10. Edith-Stein-Berufskolleg: Der Tag der offenen Tür des 
     Edith-Stein-Berufskollegs findet am Samstag, den 
     2. November von 10:00 – 16:00 Uhr statt. Eingeladen 
     sind alle Eltern, Schülerinnen Ehemaligen.
11. Die nächsten Pfarrnachrichten erscheinen am 23. November 2019
     für die Zeit vom 01. bis 31. Dezember 2019. 
     Redaktionsschluss: Mittwoch, 13. November 2019
-------------------------------------------------------------------------------------------
Alles Gute sowie Gottes Segen und Gesundheit,
dies wünschen Ihnen Ihr Seelsorgeteam
-------------------------------------------------------------------------------------------