Aktuelles Kirchengemeinde: Die Chorgemeinschaft St. Kilian Lichtenau und ihre Chorleiterin Monika Richters haben den Kulturpreis der Stadt Lichtenau gewonnen. Dieser wird am 18. November in einem feierlicherlichen Festakt in Kleinenberg überreicht. Hierzu ganz herzlichen Glückwunsch. Pfarrgemeinderatswahlen:
Wahlzeiten und Orte:
Lichtenau: Samstag, 11.11. von 17 - 17:30 Uhr und nach Abendmesse bis 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Kilian, Sonntag, 12.11. von 9:30 - 11 Uhr im Pfarrheim St. Kilian.
Ebbinghausen: Samstag, 11.11. von 16 - 17 Uhr Kapelle St. Marien.
Hakenberg: Sonntag, 12.11. von 10 - 11 Uhr Kapelle St. Antonius.
Briefwahlunterlagen können vom 21. Oktober bis 08. November im Pfarrbüro Lichtenau abgeholt werden. Kolping-Lichtenau: Die Monatsversammlung der Kolpingfamilie findet am Freitag 17. November um 20 Uhr im Pfarrheim statt. Caritas-Konferenz,Lichtenau: Die Caritasmitarbeiter bitten um Unterstützung, z.B.: bei der anstehenden Haussammlung. Die Sammlung ist für unsere Gemeinde ein wichtiger Bestandteil zur Unterstützung von sozialen Projekten. Ansprechpartner: Frau Körner,Tel. 930414 und Frau Fecke-Sievers, Tel. 234. Der Pfarrgemeinderat lädt alle Kinder ab dem 1. Schuljahr zum Gestalten eines süßen Adventskalenders am Samstag, 25. November um 14 Uhr ins Pfarrheim ein. Anmeldung bis einschließlich Montag, 20. November bei Blumen Fecke. Kostenbeitrag: 3 Euro. "Sternstunden im Advent" Im dunkelsten Monat des Jahres sehnen wir uns nach Licht und Wärme. Sterne erhellen das Dunkel, leuchten, strahlen, bringen uns zum Staunen und lassen uns ruhig werden. Das Licht des Sternes gilt es zu suchen und zu entdecken. Dazu finden an vier Abenden im Dezember (01.12., 08.12. um 19 Uhr; 13.12., 20.12. um 19:45 Uhr) Sternstunden in der Pfarrkirche statt. Das sind ca. 20 Minuten besinnliche Zeit mit Musik, Meditation und Gebet. Frau Hahnke aus Asseln zur seelsorglichen Begleitung ernannt! Am Mittwoch, 22. November wird Frau Hiltrud Hahnke in einem Beauftragungsgottesdienst in Paderborn durch Herrn Dr. Thomas Witt mit mehreren anderen Begleitern/innen in ihr Amt als seelsorgliche Begleiterin für Menschen mit Behinderung eingeführt. - Um dieses Amt im Wohnheim St. Kilian in Lichtenau ausüben zu können, hat Frau Hahnke an einem Vorbereitungskurs teilgenommen, der sich über ein Jahr erstreckte und abwechselnd in Bestwig und Elkeringhausen stattgefunden hat. In diesem Ausbildungskurs ist es um das Erspüren und Einfühlen in die Lebenssituationen von Menschen mit Behinderung gegangen, und es wurden dabei Wege aufgezeigt, wie diesen Menschen in ihrer manchmal schwierigen Alltagssituation die befreiende Botschaft von unserem Gott erzählt und vermittelt werden kann. Der Pastoralverbund Lichtenau gratuliert Frau Hahnke zu ihrer Ernennung und wünscht ihr Gottes Segen bei der Ausübung ihrer pastoralen Arbeit. Aktuelles kfd:

Die Handarbeitsnachmittage finden ab dem 8. November wieder wöchentlich mittwochsnachmittags ab 14 Uhr im Pfarrheim statt. Interessierte Frauen sind hierzu herzlich eingeladen.

Die Mitarbeiterinnen treffen sich am Mittwoch, den 8. November um 20 Uhr zur Versammlung im Pfarrheim..

Freitag, 10. November um 8:30 Uhr Gemeinschaftsmesse der Frauen. Anschließend Frühstück im Pfarrheim.

Am Samstag, den 2. Dezember bietet die kfd Lichtenau allen interessierten Frauen eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Düsseldorf an. Abfahrt ist um 9 Uhr ab Begegnungsstätte Lichtenau,die Rückfahrt ist um 18 Uhr geplant. Die Kosten betragen für Mitglieder ca. 18 Euro, für Nichtmitglieder ca. 22 Euro. Verbindliche Anmeldungen nehmen bis zum 27.11. Dorothea Willeke, Tel. 05295/ 7167 und Elke Koch, Tel. 05295/526 entgegen. Der Pfarrbrief Nr. 16/2017 erscheint am 24. November. Er umfasst den Zeitraum vom 01. Dezember bis 31. Dezember. Redaktionsschluss ist der 16. November. Aktuelles Pastoralverbund: Dalheim: Die Hubertusmesse am 5. November um 10:30 Uhr wird von der Jagdhornbläsergruppe Altenautal (Ltg.: Hermann Hasse) in der Klosterkirche mit gestaltet. Veranstalter: Pastoralverbund Lichtenau und Hegering Atteln. Pastoralverbundsrat: Am 07.11. ist um 20 Uhr Pastoralverbundsratssitzung im Pfarrheim St. Kilian in Lichtenau. Wallfahrt Kleinenberg

Glaubensangebote und Wallfahrtsgottedienste
Mehr Infos unter www.wallfahrt-kleinenberg.de Kommunionvorbereitung 2019 - Informationsabend
Die Eltern deren Kinder im Jahr 2019 zur ersten heiligen Kommunion gehen sollen, sind zu einem Informationsabend herzlich eingeladen:
Dienstag, 14. November 2017 - 19.30 Uhr - Pfarrheim Lichtenau
Sollte eine Familie keine persönliche Einladung erhalten haben, so melden sie sich bitte im Pfarrbüro oder kommen an diesem Abend einfach dazu. "Gestern, heute und morgen - Frauen. Macht.Zukunft." so war die erste Station im Kloster Dalheim der alternativen Diözesanwallfahrt 2015 zum 100-jährigen Jubiläum überschrieben. Mit diesem Projekt hat sich unsere kfd Region Hochstift um den Preis 2016 der Marianne Dirks Stiftung sowie den Bonifatiuspreis beworben. Jetzt heißt es Daumen drücken! - Das Bewerbungsvideo ist im Internet zu sehen unter dem Link: https://www.youtube.com/watch?v=dgmKtynvud8 Weitere Neuigkeiten des Pastoralverbundes unter pv-lichtenau.de Aktuelles Überregional: Bad Driburger Gymnasium St. Xaver 500 Jahre Reformation" - Luther-Vortrag im Gymnasium St. Xaver. Am 10. November 1483 wurde der Mann geboren, der den Verlauf der europäischen Geschichte - wie den der Weltgeschichte - mit der Veröffentlichung seiner Ablassthesen am 31. Oktober 1517 entscheidend beeinflusst hat: Martin Luther. Anlässlich des Reformationsgedenkens konnte das Gymnasium St. Xaver Herrn Professor em. Dr. Josef Pilvousek, den langjährigen Ordinarius für Kirchengeschichte der Universität Erfurt, für einen Vortrag gewinnen. Als ausgewiesener Luther-Kenner spricht er am Donnerstag, den 9. November 2017 um 19.30 Uhr zum Thema "Luther aus katholischer Perspektive". Nach dem etwa einstündigen Vortrag, der in der Aula des Gymnasiums stattfindet, sind alle Interessierten noch eingeladen, an der sich anschließenden Diskussion teilzunehmen. Der Eintritt ist frei! Alle Interssierten sind herzlich eingeladen. Wir zünden ein Licht für dich an! Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder: Sonntag, 26. November um 16:00 Uhr, Pfarrkirche St. Kilian, Im Samtfelde 57, 33098 Paderborn. – Eingeladen sind betroffene Familien sowie ihre Angehörigen und Freunde, ein Licht zu entzünden, das die Gedanken an die verstorbenen Kinder erhellt, erwärmt und sie sichtbar macht. - Schwangerschaftsberatung, Sozialdienst kath. Frauen e.V. - Ambulanter Kinderhospizdienst Paderborn. Herzliche Einladung zu experimentellen Gottesdiensten, Gespräch, Singen, Stille und Gebet. Frauenkirche 2017/2018 in der "Kirche der Jugend" in Hardehausen: Der Ort des Jugendhauses Hardehausen und der Landvolkshochschule wird Ort der Frauenkirche. In der völlig neu gestalteten Kirche werden an sechs Terminen über ein Jahr verteilt experimentelle Gottesdienste gefeiert. Jeweils montags um 19 Uhr sind Frauen eingeladen zu Meditation, Stille, Gebet, Gestaltungselementen, Symbolhandlungen, Bibelerfahrung und anschließender Möglichkeit zum Treffen bei einem kleinen Imbiss und Getränken. Eingeladen sind Frauen unseres Diözesanverbandes und Interessierte. Gleich einem Wanderzirkus ist uns bewusst, dass immer aus der Region schwerpunktmäßig Frauen teilnehmen, die in erreichbarer Nähe wohnen. Gerade deshalb "wandern" wir durch das Bistum und nisten uns weder in Paderborn, noch sonst an einem Ort ein. Wie Jesus u. seine Jüngerinnen u. Jünger ist die Frauenkirche auf Wanderschaft – vielleicht schon in der nächsten Saison in Ihrer Nähe?! Wer Gottesdienste mit vorbereiten will ist herzlich willkommen - einmal oder mehrmals! Übrigens gibt es auch Groupies, die an alle Ort mitreisen...Wir freuen uns auf die Frauenkirche mit Ihnen u. Euch! Christa Mertens (Geistliche Begleiterin der kfd) u. Roland Schmitz (Diözesanpräses der kfd). Termine der Frauenkirche in Hardehausen: jeweils montags, 19 Uhr in der Kirche, anschließend Beisammensein mit kleinem Imbiss und Getränken: 27.11.2017 5.2.2018 16.4.2018 25.6.2018 8.10.2018 3.12.2018