08/2022 – Lesejahr C         für die Zeit vom 01.08. bis 31.08.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Internetpfarrbrief beinhaltet die Gottesdienste und Nachrichten 
von St. Kilian Lichtenau mit den Kapellengemeinden St. Antonius 
Hakenberg und St. Marien Ebbinghausen, sowie die Nachrichten des 
Gesamtpastoralverbundes. Den Pastoralverbundsbrief mit allen 
Ortschaften finden sie unter www.pr-wl.de.
-------------------------------------------------------------------------------------------
St. Kilian Lichtenau u. Kapellengemeinden Hakenberg u. Ebbinghausen:
-------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 5. August
Herz-Jesu-Freitag
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Herz-Jesu-Messe 
                 mit sakramentalem Segen 
                 + Heinz Tölle, ++ Ehel. Karl. u. Theresia
                 Schwarze, + Hermann Schwarze

Sonntag, 7. August
8.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Pilgerweg von der Pfarrkirche St. Kilian 
                 zur Annenkapelle in Amerungen
9.30 Uhr: Annenkapelle: 
                 Hochamt 
                 Leb.- u. ++ der Fam. Dissen u. Schrewe; 
                 ++ der Fam. Gehrken; Leb. ++ der
                 Fam. Tölle - Keiter; Leb. u. ++ der 
                 Fam. Keiter - Wecker; Leb. u. ++ der Fam. Dreier -
                 Spellerberg; + Adelgundis Schulze u. Tochter Renate; 
                 Leb. u. ++ d. Fam. Samen; + Hans-Josef Schäfers; 
                 ++ Maria u. Johannes Schäfers; ++ Maria und 
                 Heinrich Tewes; ++ Anton u. Maria Lengeling; 
                 ++ Anton u. Mechthild Bentfeld; ++ Johannes u. 
                 Maria Kruse; Leb.- u. ++ der Fam. Block u. Lange; 
                 + Anna Jakobi; + Anton Henke; ++ d. Fam. Henke
                 Kollekte für unsere Pfarrgemeinde
18.00 Uhr: Annenkapelle: 
                   Ökumenisches Sonntag Abend Gebet 
                   - im Rahmen des Annentages

Montag, 8. August
8.00 Uhr: Annenkapelle: 
                 Hl. Messe 
                 ++ Ehel. August u. Änne Leifeld; ++ Franz u. 
                 Maria Ahle; + Marianne Bräutigam; 
                 ++ d. Fam. Bräutigam, Fleckner u. Hoeschen; 
                 Leb. u. ++ d. Fam. Fuhren-Werny

Dienstag, 9. August
14.45 Uhr: Tagespflege Lichtenau: 
                   Hl. Messe für die Bewohner des Floerkenshofes 
                   und der Tagespflege Lichtenau,
                   für unsere Kranken und ihre Angehörige
18.30 Uhr: Ebbinghausen: 
                   Hl. Messe 
                   + Elisabeth Wölting u. Sohn Werner; 
                   + Marlies Tegethoff; + Karl-Josef Hüster

Mittwoch, 10. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Schulgottesdienst Realschule Lichtenau
16.30 Uhr: Floerkenshof: 
                   Andacht

Donnerstag, 11. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Schulgottesdienst Kilianschule
10.00 Uhr: Lichtenau: 
                   Schulgottesdienst Kilianschule

Freitag, 12. August 
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hl. Messe 
                 + Maria Wördehoff

Samstag, 13. August
12.30 Uhr: Lichtenau: 
                   Brautamt
                   Kollekte für unsere Pfarrgemeinde

Sonntag, 14. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hochamt – mit Krautbundweihe, 
                 1. Jahresamt + Josef Berlage; 
                 Jahresamt + Waltraud Sieren; 
                 Jahresamt + Marianne Bräutigam; ++ Anton u. 
                 Maria Lengeling; ++ Anton u. Gottfried Spellerberg; 
                 + Reinhard Berlage; ++ d. Fam. Franz u. Agnes Leifeld; 
                 ++ Ehel. Johannes u. Anna Benteler
                 Kollekte für unsere Pfarrgemeinde

Montag, 15. August
18.30 Uhr: Hakenberg: 
                   Andacht – an der Hütte

Dienstag, 16. August
18.30 Uhr: Hakenberg: 
                   Hl. Messe 
                   Sechswochenamt + Maria Lappe; 
                   1. Jahresamt + Arnold Langner; + Gertrud
                   Langner; + Christa Langner; ++ Johannes u. 
                   Helga Lödige; ++ Maria u. Wilhelm Lödige;
                   ++ d. Fam. Hengst; ++ Oskar u. Maria Lamm; 
                   ++ der Fam. Lappe - Lüke

Freitag, 19. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hl. Messe 
                 um Eintracht in unseren Familien

Samstag, 20. August
9.00 Uhr: Hakenberg: 
                 Pilgerandacht – mit der kfd Herbram
                 Kollekte: Besondere Aufgaben der Weltkirche
13.00 Uhr: Lichtenau: 
                   Brautamt

Sonntag, 21. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hochamt 
                 ++ Helene u. Ferdinand Leifeld u. Schwester Pia; 
                 + Franz Nägl
                 Kollekte: Besondere Aufgaben der Weltkirche

Freitag, 26. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hl. Messe 
                 um einen Aufbruch des Glaubens in unserem Land

Samstag, 27. August
14.30 Uhr: Lichtenau: 
                   Trauung mit Taufe
                   Kollekte für unsere Pfarrgemeinde

Sonntag, 28. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hochamt – Familiengottesdienst, 
                 für einen lebendigen Glauben in unseren Gemeinden
                 Kollekte für unsere Pfarrgemeinde
14.30 Uhr: Lichtenau: 
                   Tauffeier

1. Herzliche Einladung zum Annentag in 
    Amerungen: 
    Der Annentag wird am Sonntag, den 7. August mit 
    einem Festhochamt um 9:30 Uhr an der 
    Annenkapelle in Amerungen gefeiert. Die 
    Kirchengemeinde St. Kilian trifft sich bereits um 8 Uhr 
    an der St. Kilian Kirche in Lichtenau, um gemeinsam 
    nach Amerungen zu pilgern. Alle 
    Gemeindemitglieder, Familien, Vereine und Gruppen 
    und ganz besonders die diesjährigen Kommunionkinder 
    (2022) und auch die 
    Kommunionkinder des nächsten Jahres (2023) sind 
    herzlich eingeladen, sich auf den Weg zur 
    Annenkapelle zu machen und das Festhochamt 
    mitzufeiern! Das Blasorchester Lichtenau begleitet 
    den Pilgerweg und das Festhochamt musikalisch. 
    Außerdem wird das Festhochamt vom Kirchenchor 
    Husen und der Chorgemeinschaft St. Kilian 
    mitgestaltet. Kaffee und Kuchen sowie kalte Getränke 
    stehen im Anschluss an das Festhochamt zur 
    Stärkung bereit. 
    Am Sonntagabend um 18 Uhr lädt die Arbeitsgruppe 
    "Alternative Gottesdienste" zum ökumenischen 
    Sonntag-Abend-Gebet zur Annenkapelle ein. 
    Annentag Montag 
    Die feierliche Messe am Montag, den 8. August findet 
    wie gewohnt morgens um 8 Uhr an der Annenkapelle 
    in Amerungen statt. Im Anschluss an die Messe lädt 
    die kfd Lichtenau zum Kauf von Kaffee und Kuchen 
    ein. 
2. Haushaltsplan 2022: 
    "Der Haushaltsplan für 2022 der Kirchengemeinde St. 
    Kilian Lichtenau liegt in der Zeit vom 01. August bis 14. 
    August im Pfarrbüro Lichtenau während der 
    Öffnungszeiten zur Einsichtnahme aus." 
3. AWO – Seniorenkeis Lichtenau: 
    Nach 2 Jahren Corona Pause freuen wir uns, nun endlich 
    altbekannte und auch neue Gesichter zu unserem 
    Seniorennachmittag begrüßen zu dürfen. Am Mittwoch, 03. 
    August findet ab 14:30 Uhr in der Begegnungsstätte 
    Lichtenau ein Grillnachmittag mit musikalischer Begleitung 
    statt. Der Kostenbeitrag pro Nachmittag beläuft sich auf 
    7,50 €. Um Voranmeldung bei Andrea Berlage unter Tel. 
    05295-339 oder 0176-41866406 wird gebeten. – Wir 
    freuen uns auf Sie – das AWO Team. 
4. Krautbundbinden: 
    Am Freitag, den 12. August um 14 Uhr findet das 
    Krautbundbinden auf dem Platz vor der Begegnungsstätte 
    statt. - Anschließend ist gemütliches Beisammensein mit 
    Eis essen. Alle Gemeindemitglieder sind herzlich 
    eingeladen. - Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau 
    Spellerberg, Tel. 0 52 95 / 930 190. 
    Die Krautbunde werden am Sonntag, den 14. August um 9 
    Uhr im Hochamt in der St. Kilian Kirche gesegnet. 
5. Herzliche Einladung zum Kirchen-Café: 
    Der Pfarrgemeinderat lädt alle Gemeindemitglieder 
    herzlich ein zum Kirchen-Café: 
    Wann: am Sonntag, den 28. August um 10 Uhr 
    (im Anschluss an den Familiengottesdienst) 
    Wo: auf dem Kirchenvorplatz 
    Was: gute Gespräche bei Kaffee, Kuchen und 
    kalten Getränken 
-------------------------------------------------------------------------------------------
Pastoraler Raum:

1. Lichterprozession in Ostenland: 
    Erneuerung der Marienweihe in Ostenland am
    Sonntag, 21. August 2022 
    Die Erneuerung der Marienweihe findet in diesem 
    Jahr wieder in gewohnter Form inklusive der Großen 
    Lichterprozession statt. Nach einer Segensandacht 
    für Senioren und Kranke in der Pfarrkirche schließen 
    sich dort die Barmherzigkeitsstunde, die Spendung 
    des Primizsegens, die Möglichkeit zur Beichte sowie 
    die Eucharistische Anbetung an. 
    Der festlichen Erneuerung der Marienweihe mit 
    Weihbischof Hubert Berenbrinker folgt dann die 
    Große Lichterprozession von der Pfarrkirche aus bis 
    zur Lourdes-Madonna im Pfarrgarten. 
    Die Kirchengemeinde St. Joseph Ostenland lädt in 
    diesem Jahr wieder zur Mitfeier der 13. Marienweihe 
    am Sonntag, den 21. August 2022 herzlich ein. Am 
    Sonntagnachmittag wird um 15 Uhr eine 
    Segensandacht für Senioren und Kranke in der 
    Pfarrkirche St. Joseph gefeiert. 
    Um 18.00 Uhr folgt die Barmherzigkeitsstunde in der 
    Pfarrkirche. Im Wechsel mit Gesang wird der 
    Barmherzige Rosenkranz gebetet. Es besteht die 
    Möglichkeit zum Empfang des Primizsegens durch 
    zwei Neupriester, die in diesem Jahr am Pfingstfest 
    im Hohen Dom zu Paderborn ihre Priesterweihe 
    empfingen. Ebenso kann, wer möchte, das 
    Bußsakrament, die Beichte empfangen. 
    Um 19.00 Uhr folgt dann ebenfalls in der Pfarrkirche 
    die Eucharistische Anbetung mit der Aussetzung des 
    Allerheiligsten. 
    Busfahrt nach Ostenland am Sonntag, 21. August 
    Der Pastorale Raum setzt einen Bus zur 
    Lichterprozession nach Ostenland ein. Anmeldungen 
    werden zu den Öffnungszeiten der Pfarrbüros in Bad 
    Wünnenberg (montags u. mittwochs von 9:30 – 11:30 
    Uhr und dienstags von 14 – 16 Uhr) unter der 
    Telefonnummer: 0 29 53 – 97 99 1 – 26 und in 
    Lichtenau (donnerstags von 15 – 17 Uhr und freitags 
    von 9:30 – 11:30 Uhr) unter der Telefonnummer: 0 52 
    95 – 9 85 60 gerne entgegen genommen. 
    Kosten: pro Person 10,- €. 
    Abfahrtzeiten: 
    Lichtenau: 17:00 Uhr an der Begegnungsstätte 
    Bad Wünnenberg: 17:30 Uhr am Pfarrheim. 
2. Kloster Dalheim: 
    20 Jahre Dalheimer Klostermarkt:  
    Termin: 27.+28.08.2022 / 10-18 Uhr 
    20 Jahre Dalheimer Klostermarkt! Am letzten August-
    Wochenende (27. und 28. August 2022) feiert 
    Europas größter Klostermarkt Jubiläum. Seit zwei 
    Jahrzehnten kommen Ordensschwestern und –brüder 
    aus über 40 Abteien, Stiften und Klöstern in 
    Österreich, Tschechien, Polen und dem gesamten 
    Bundesgebiet in das ehemalige Kloster Dalheim, 
    heute Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum 
    für Klosterkultur, um auf dem weitläufigen 
    Klostergelände von 10 bis 18 Uhr ihre Waren 
    anzubieten. Ganz in der Tradition der Klöster stehen 
    ihre Erzeugnisse für achtsame Herstellung, 
    außergewöhnliche Qualität, Reinheit und Naturnähe. 
    Ein besonderes Rahmenprogramm zum 
    Klostermarkt-Jubiläum erwartet die Gäste: Neben 
    vielen weiteren spannenden Aktionen für Kinder und 
    Erwachsene sind zur Feier des Jubiläums ein Taizé-
    Gebet mit zwei Brüdern aus der Communauté de 
    Taizé am Samstag, 27.08.2022 um 17 Uhr im 
    Konventgarten und zwei Puppentheatervorstellungen 
    mit Uwe Natus am Sonntagnachmittag um 14 und 16 
    Uhr geplant. 
    Eintrittspreise: Erwachsene 6,00 Euro, Gruppen ab 
    16 Personen 4,80 Euro pro Person, ermäßigt 3,50 
    Euro, Kinder und Jugendliche und für LWL- 
    MuseumsCard + LVR-Museumscard Besitzer ist der 
    Eintritt frei. Bitte beachten Sie: Am Klostermarkt ist 
    kein freier Zugang zum Klosterwirtshaus möglich. 
3. Erstkommunionvorbereitung 2023: 
    Informationsabende – Termine: 
    In einem Anschreiben an die Eltern, sind diese zu 
    einem Informationsabend nach den Sommerferien 
    eingeladen worden: 
    Angebote im Pastoralen Raum: 
    - Dienstag, 30. August 2022 – 19:00 Uhr – 
    Pfarrheim Lichtenau 
    für Lichtenau, Iggenhausen mit Grundsteinheim, 
    Asseln, Herbram mit Herbram-Wald, Holtheim mit 
    Blankenrode, Kleinenberg 
    - Donnerstag, 1. September 2022 – 20:00 Uhr – 
    Pfarrkirche St. Antonius Bad Wünnenberg 
    für Bad Wünnenberg, Fürstenberg, Leiberg, 
    Bleiwäsche 
    - Donnerstag, 8. September 2022 – 19:00 Uhr – 
    Pfarrheim Atteln 
    für Atteln mit Henglarn, Husen mit Dalheim, 
    Haaren, Helmern 
    Sollte ein Kommunionkind (ein Schulkind der 3. 
    Klasse) nicht von unserer EDV erfasst sein, d.h. keine 
    Einladung für diese Elternabende erhalten haben, 
    bitten wir die Eltern sich mit dem Verantwortlichen 
    aus dem Pastoralteam in Verbindung zu setzen. 
4. Neuer Alpha-Kurs startet am 31. August: 
    „Hat das Leben mehr zu bieten?“, „Wozu sind wir 
    hier?“, „Gibt es Gott?“ – Um Fragen wie diese geht es 
    bei einem Alpha-Kurs, den der Pastorale Raum 
    Wünnenberg-Lichtenau in Kooperation mit der VHS 
    ab 31. August im KuGA (Kneipp und Gesundheit im 
    Aatal) in Bad Wünnenberg, Im Aatal 3, anbietet. Das 
    Motto des Kurses: „Entdecke Leben, Glauben und 
    Sinn“. 
    Im Rahmen des Kurses können sich die 
    Teilnehmerinnen und Teilnehmer in entspannter 
    Atmosphäre mit den großen Fragen des Lebens 
    auseinandersetzen. Geleitet wird der Kurs von einem 
    engagierten Team von Ehrenamtlichen. 
    Der Abend beginnt jeweils mit einem gemeinsamen 
    Essen. Ein ca. 20-minütiger Impuls führt in das 
    Thema der Woche ein. Anschließend gibt es einen 
    offenen Austausch unter den Teilnehmern mit viel 
    Raum für Fragen. Die Teilnahme am Alpha-Kurs ist 
    kostenfrei und findet jeweils mittwochs, 19.30 Uhr bis 
    21.15 Uhr, im KuGA statt. 
    Weitere Infos und Anmeldung per E-Mail an pgr-bad-
    wbg [at] t-online.de oder Tel. 02953 487. Weitere Infos 
    auch unter www.alpha-wuennenberg-lichtenau.de 
5. Friedensgebete: 
    Es finden auch weiterhin Friedensgebete in einzelnen 
    Gemeinden statt. Hierzu bitten wie Sie, unter den 
    jeweiligen Orten nachzuschauen. Alle 
    Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, auch in 
    auswärtigen Gemeinden an den Friedengebeten 
    teilzunehmen. 
6. Einführung unseres neuen Vikar Dominic Molitor: 
    Zur Einführung unseres neuen Vikars Dominic Molitor 
    laden wir herzlich am Mittwoch, den 24. August um 
    10 Uhr in die Pfarrkirche St. Agatha zu Leiberg ein. 
    An diesem Tag begeht die Pfarrei Leiberg den 
    „Battelmai-Tag“, einen großen und bei den Menschen 
    fest verwurzelten Lobetag zu Ehren des Heiligen 
    Bartholomäus, an dessen Festtag 1635 die Pest in 
    Leiberg endete. 
    Nach dem Festhochamt ist Gelegenheit unseren 
    neuen Vikar bei einem Festempfang kennenzulernen. 
    Unser Erzbischof hat ihn zum 1. August zur 
    Seelsorge und zur pastoralen Arbeit im Pastoralen 
    Raum Wünnenberg – Lichtenau ernannt. Vikar Molitor 
    wird seinen Wohnsitz im Leiberger Pfarrhaus 
    nehmen. Neben einem seelsorglichen Schwerpunkt in 
    Leiberg wird Vikar Molitor weitere 
    Tätigkeitsschwerpunkte , Aufgaben und Dienste im 
    Pastoralen Raum übernehmen, die in den nächsten 
    Wochen mit den Haupt – und Ehrenamtlichen 
    besprochen und dann kommuniziert werden. 
    Wir freuen uns, dass wir mit Vikar Molitor einen tief 
    gläubigen und jungen Priester bekommen und heißen 
    ihn in unserem Pastoralen Raum und besonders in 
    Leiberg herzlich Willkommen und wünschen ihm 
    Gottes Segen für seinen priesterlichen Dienst in 
    unseren Gemeinden! 
    Ihr und Euer Pfarrer Daniel Jardzejewski 
7. Diakon Patrick Alexander Vitt: 
    Liebe Christen im Pastoralen Raum Wünnenberg-
    Lichtenau, 
    schon über einen Monat ist es her, dass Weihbischof 
    Josef Holtkotte meinem Mitbruder Philipp Neumann 
    und mir in Paderborn das Sakrament der 
    Diakonenweihe gespendet hat. Es war eine schöne 
    und bewegende Feier und viele gute Wünsche haben 
    mich in den letzten Wochen erreicht. 
    Auf diesem Wege möchte ich mich bei Ihnen und 
    Euch ganz herzlich für diese Glück- und 
    Segenswünsche bedanken, sei es schriftlich oder 
    mündlich, aber auch für Ihr und Euer Gebet. Vielen 
    lieben Dank! 
    Ich freue mich nun, meinen Weg als Diakon hier im 
    Pastoralen Raum weitergehen zu können. „In allem 
    will Gott Begegnung feiern“, so schrieb es einmal der 
    Jesuit Alfred Delp. Durch die Feier der Taufe und der 
    Ehe, durch die Begleitung in Zeiten der Trauer und 
    des Abschieds und als Seelsorger in den 
    verschiedensten Lebenssituationen, möchte ich 
    Menschen diese Begegnung mit unserem lebendigen 
    Gott ermöglichen. 
    Ich wünsche Ihnen und Euch Gottes Segen, eine gute 
    Sommerzeit und bis bald! 
    Patrick Alexander Vitt 
8. Wallfahrt Kleinenberg: 
    Mehr Infos unter www.wallfahrt-kleinenberg.de 
9. Die nächsten Pfarrnachrichten erscheinen am 26.08.2022
    für die Zeit vom 01.09.2022 bis 30.09.2022 
    Redaktionsschluss: Mittwoch, 17. August 2022
-------------------------------------------------------------------------------------------
Alles Gute sowie Gottes Segen und Gesundheit,
dies wünschen Ihnen Ihr Seelsorgeteam
-------------------------------------------------------------------------------------------
Pfarrbüro für die Kirchengemeinde Lichtenau:
Sekretärinnen: E. Jung, G. Lauhoff, A. Rücker, B. Weber
Sprechzeiten, Kontakte:
freitags von 9.30 - 11.30 Uhr
donnerstags von 15 - 17 Uhr
Tel.: 0 52 95 / 9 85 60
Notfallnummer: 0 171 11 97 84 6
E-Mail:

Texte für den Pfarrbrief an die E-mail:

08/2022 – Lesejahr C         für die Zeit vom 01.08. bis 31.08.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Internetpfarrbrief beinhaltet die Gottesdienste und Nachrichten 
von St. Kilian Lichtenau mit den Kapellengemeinden St. Antonius 
Hakenberg und St. Marien Ebbinghausen, sowie die Nachrichten des 
Gesamtpastoralverbundes. Den Pastoralverbundsbrief mit allen 
Ortschaften finden sie unter www.pr-wl.de.
-------------------------------------------------------------------------------------------
St. Kilian Lichtenau u. Kapellengemeinden Hakenberg u. Ebbinghausen:
-------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 5. August
Herz-Jesu-Freitag
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Herz-Jesu-Messe 
                 mit sakramentalem Segen 
                 + Heinz Tölle, ++ Ehel. Karl. u. Theresia
                 Schwarze, + Hermann Schwarze

Sonntag, 7. August
8.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Pilgerweg von der Pfarrkirche St. Kilian 
                 zur Annenkapelle in Amerungen
9.30 Uhr: Annenkapelle: 
                 Hochamt 
                 Leb.- u. ++ der Fam. Dissen u. Schrewe; 
                 ++ der Fam. Gehrken; Leb. ++ der
                 Fam. Tölle - Keiter; Leb. u. ++ der 
                 Fam. Keiter - Wecker; Leb. u. ++ der Fam. Dreier -
                 Spellerberg; + Adelgundis Schulze u. Tochter Renate; 
                 Leb. u. ++ d. Fam. Samen; + Hans-Josef Schäfers; 
                 ++ Maria u. Johannes Schäfers; ++ Maria und 
                 Heinrich Tewes; ++ Anton u. Maria Lengeling; 
                 ++ Anton u. Mechthild Bentfeld; ++ Johannes u. 
                 Maria Kruse; Leb.- u. ++ der Fam. Block u. Lange; 
                 + Anna Jakobi; + Anton Henke; ++ d. Fam. Henke
                 Kollekte für unsere Pfarrgemeinde
18.00 Uhr: Annenkapelle: 
                   Ökumenisches Sonntag Abend Gebet 
                   - im Rahmen des Annentages

Montag, 8. August
8.00 Uhr: Annenkapelle: 
                 Hl. Messe 
                 ++ Ehel. August u. Änne Leifeld; ++ Franz u. 
                 Maria Ahle; + Marianne Bräutigam; 
                 ++ d. Fam. Bräutigam, Fleckner u. Hoeschen; 
                 Leb. u. ++ d. Fam. Fuhren-Werny

Dienstag, 9. August
14.45 Uhr: Tagespflege Lichtenau: 
                   Hl. Messe für die Bewohner des Floerkenshofes 
                   und der Tagespflege Lichtenau,
                   für unsere Kranken und ihre Angehörige
18.30 Uhr: Ebbinghausen: 
                   Hl. Messe 
                   + Elisabeth Wölting u. Sohn Werner; 
                   + Marlies Tegethoff; + Karl-Josef Hüster

Mittwoch, 10. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Schulgottesdienst Realschule Lichtenau
16.30 Uhr: Floerkenshof: 
                   Andacht

Donnerstag, 11. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Schulgottesdienst Kilianschule
10.00 Uhr: Lichtenau: 
                   Schulgottesdienst Kilianschule

Freitag, 12. August 
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hl. Messe 
                 + Maria Wördehoff

Samstag, 13. August
12.30 Uhr: Lichtenau: 
                   Brautamt
                   Kollekte für unsere Pfarrgemeinde

Sonntag, 14. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hochamt – mit Krautbundweihe, 
                 1. Jahresamt + Josef Berlage; 
                 Jahresamt + Waltraud Sieren; 
                 Jahresamt + Marianne Bräutigam; ++ Anton u. 
                 Maria Lengeling; ++ Anton u. Gottfried Spellerberg; 
                 + Reinhard Berlage; ++ d. Fam. Franz u. Agnes Leifeld; 
                 ++ Ehel. Johannes u. Anna Benteler
                 Kollekte für unsere Pfarrgemeinde

Montag, 15. August
18.30 Uhr: Hakenberg: 
                   Andacht – an der Hütte

Dienstag, 16. August
18.30 Uhr: Hakenberg: 
                   Hl. Messe 
                   Sechswochenamt + Maria Lappe; 
                   1. Jahresamt + Arnold Langner; + Gertrud
                   Langner; + Christa Langner; ++ Johannes u. 
                   Helga Lödige; ++ Maria u. Wilhelm Lödige;
                   ++ d. Fam. Hengst; ++ Oskar u. Maria Lamm; 
                   ++ der Fam. Lappe - Lüke

Freitag, 19. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hl. Messe 
                 um Eintracht in unseren Familien

Samstag, 20. August
9.00 Uhr: Hakenberg: 
                 Pilgerandacht – mit der kfd Herbram
                 Kollekte: Besondere Aufgaben der Weltkirche
13.00 Uhr: Lichtenau: 
                   Brautamt

Sonntag, 21. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hochamt 
                 ++ Helene u. Ferdinand Leifeld u. Schwester Pia; 
                 + Franz Nägl
                 Kollekte: Besondere Aufgaben der Weltkirche

Freitag, 26. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hl. Messe 
                 um einen Aufbruch des Glaubens in unserem Land

Samstag, 27. August
14.30 Uhr: Lichtenau: 
                   Trauung mit Taufe
                   Kollekte für unsere Pfarrgemeinde

Sonntag, 28. August
9.00 Uhr: Lichtenau: 
                 Hochamt – Familiengottesdienst, 
                 für einen lebendigen Glauben in unseren Gemeinden
                 Kollekte für unsere Pfarrgemeinde
14.30 Uhr: Lichtenau: 
                   Tauffeier

1. Herzliche Einladung zum Annentag in 
    Amerungen: 
    Der Annentag wird am Sonntag, den 7. August mit 
    einem Festhochamt um 9:30 Uhr an der 
    Annenkapelle in Amerungen gefeiert. Die 
    Kirchengemeinde St. Kilian trifft sich bereits um 8 Uhr 
    an der St. Kilian Kirche in Lichtenau, um gemeinsam 
    nach Amerungen zu pilgern. Alle 
    Gemeindemitglieder, Familien, Vereine und Gruppen 
    und ganz besonders die diesjährigen Kommunionkinder 
    (2022) und auch die 
    Kommunionkinder des nächsten Jahres (2023) sind 
    herzlich eingeladen, sich auf den Weg zur 
    Annenkapelle zu machen und das Festhochamt 
    mitzufeiern! Das Blasorchester Lichtenau begleitet 
    den Pilgerweg und das Festhochamt musikalisch. 
    Außerdem wird das Festhochamt vom Kirchenchor 
    Husen und der Chorgemeinschaft St. Kilian 
    mitgestaltet. Kaffee und Kuchen sowie kalte Getränke 
    stehen im Anschluss an das Festhochamt zur 
    Stärkung bereit. 
    Am Sonntagabend um 18 Uhr lädt die Arbeitsgruppe 
    "Alternative Gottesdienste" zum ökumenischen 
    Sonntag-Abend-Gebet zur Annenkapelle ein. 
    Annentag Montag 
    Die feierliche Messe am Montag, den 8. August findet 
    wie gewohnt morgens um 8 Uhr an der Annenkapelle 
    in Amerungen statt. Im Anschluss an die Messe lädt 
    die kfd Lichtenau zum Kauf von Kaffee und Kuchen 
    ein. 
2. Haushaltsplan 2022: 
    "Der Haushaltsplan für 2022 der Kirchengemeinde St. 
    Kilian Lichtenau liegt in der Zeit vom 01. August bis 14. 
    August im Pfarrbüro Lichtenau während der 
    Öffnungszeiten zur Einsichtnahme aus." 
3. AWO – Seniorenkeis Lichtenau: 
    Nach 2 Jahren Corona Pause freuen wir uns, nun endlich 
    altbekannte und auch neue Gesichter zu unserem 
    Seniorennachmittag begrüßen zu dürfen. Am Mittwoch, 03. 
    August findet ab 14:30 Uhr in der Begegnungsstätte 
    Lichtenau ein Grillnachmittag mit musikalischer Begleitung 
    statt. Der Kostenbeitrag pro Nachmittag beläuft sich auf 
    7,50 €. Um Voranmeldung bei Andrea Berlage unter Tel. 
    05295-339 oder 0176-41866406 wird gebeten. – Wir 
    freuen uns auf Sie – das AWO Team. 
4. Krautbundbinden: 
    Am Freitag, den 12. August um 14 Uhr findet das 
    Krautbundbinden auf dem Platz vor der Begegnungsstätte 
    statt. - Anschließend ist gemütliches Beisammensein mit 
    Eis essen. Alle Gemeindemitglieder sind herzlich 
    eingeladen. - Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau 
    Spellerberg, Tel. 0 52 95 / 930 190. 
    Die Krautbunde werden am Sonntag, den 14. August um 9 
    Uhr im Hochamt in der St. Kilian Kirche gesegnet. 
5. Herzliche Einladung zum Kirchen-Café: 
    Der Pfarrgemeinderat lädt alle Gemeindemitglieder 
    herzlich ein zum Kirchen-Café: 
    Wann: am Sonntag, den 28. August um 10 Uhr 
    (im Anschluss an den Familiengottesdienst) 
    Wo: auf dem Kirchenvorplatz 
    Was: gute Gespräche bei Kaffee, Kuchen und 
    kalten Getränken 
-------------------------------------------------------------------------------------------
Pastoraler Raum:

1. Lichterprozession in Ostenland: 
    Erneuerung der Marienweihe in Ostenland am
    Sonntag, 21. August 2022 
    Die Erneuerung der Marienweihe findet in diesem 
    Jahr wieder in gewohnter Form inklusive der Großen 
    Lichterprozession statt. Nach einer Segensandacht 
    für Senioren und Kranke in der Pfarrkirche schließen 
    sich dort die Barmherzigkeitsstunde, die Spendung 
    des Primizsegens, die Möglichkeit zur Beichte sowie 
    die Eucharistische Anbetung an. 
    Der festlichen Erneuerung der Marienweihe mit 
    Weihbischof Hubert Berenbrinker folgt dann die 
    Große Lichterprozession von der Pfarrkirche aus bis 
    zur Lourdes-Madonna im Pfarrgarten. 
    Die Kirchengemeinde St. Joseph Ostenland lädt in 
    diesem Jahr wieder zur Mitfeier der 13. Marienweihe 
    am Sonntag, den 21. August 2022 herzlich ein. Am 
    Sonntagnachmittag wird um 15 Uhr eine 
    Segensandacht für Senioren und Kranke in der 
    Pfarrkirche St. Joseph gefeiert. 
    Um 18.00 Uhr folgt die Barmherzigkeitsstunde in der 
    Pfarrkirche. Im Wechsel mit Gesang wird der 
    Barmherzige Rosenkranz gebetet. Es besteht die 
    Möglichkeit zum Empfang des Primizsegens durch 
    zwei Neupriester, die in diesem Jahr am Pfingstfest 
    im Hohen Dom zu Paderborn ihre Priesterweihe 
    empfingen. Ebenso kann, wer möchte, das 
    Bußsakrament, die Beichte empfangen. 
    Um 19.00 Uhr folgt dann ebenfalls in der Pfarrkirche 
    die Eucharistische Anbetung mit der Aussetzung des 
    Allerheiligsten. 
    Busfahrt nach Ostenland am Sonntag, 21. August 
    Der Pastorale Raum setzt einen Bus zur 
    Lichterprozession nach Ostenland ein. Anmeldungen 
    werden zu den Öffnungszeiten der Pfarrbüros in Bad 
    Wünnenberg (montags u. mittwochs von 9:30 – 11:30 
    Uhr und dienstags von 14 – 16 Uhr) unter der 
    Telefonnummer: 0 29 53 – 97 99 1 – 26 und in 
    Lichtenau (donnerstags von 15 – 17 Uhr und freitags 
    von 9:30 – 11:30 Uhr) unter der Telefonnummer: 0 52 
    95 – 9 85 60 gerne entgegen genommen. 
    Kosten: pro Person 10,- €. 
    Abfahrtzeiten: 
    Lichtenau: 17:00 Uhr an der Begegnungsstätte 
    Bad Wünnenberg: 17:30 Uhr am Pfarrheim. 
2. Kloster Dalheim: 
    20 Jahre Dalheimer Klostermarkt:  
    Termin: 27.+28.08.2022 / 10-18 Uhr 
    20 Jahre Dalheimer Klostermarkt! Am letzten August-
    Wochenende (27. und 28. August 2022) feiert 
    Europas größter Klostermarkt Jubiläum. Seit zwei 
    Jahrzehnten kommen Ordensschwestern und –brüder 
    aus über 40 Abteien, Stiften und Klöstern in 
    Österreich, Tschechien, Polen und dem gesamten 
    Bundesgebiet in das ehemalige Kloster Dalheim, 
    heute Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum 
    für Klosterkultur, um auf dem weitläufigen 
    Klostergelände von 10 bis 18 Uhr ihre Waren 
    anzubieten. Ganz in der Tradition der Klöster stehen 
    ihre Erzeugnisse für achtsame Herstellung, 
    außergewöhnliche Qualität, Reinheit und Naturnähe. 
    Ein besonderes Rahmenprogramm zum 
    Klostermarkt-Jubiläum erwartet die Gäste: Neben 
    vielen weiteren spannenden Aktionen für Kinder und 
    Erwachsene sind zur Feier des Jubiläums ein Taizé-
    Gebet mit zwei Brüdern aus der Communauté de 
    Taizé am Samstag, 27.08.2022 um 17 Uhr im 
    Konventgarten und zwei Puppentheatervorstellungen 
    mit Uwe Natus am Sonntagnachmittag um 14 und 16 
    Uhr geplant. 
    Eintrittspreise: Erwachsene 6,00 Euro, Gruppen ab 
    16 Personen 4,80 Euro pro Person, ermäßigt 3,50 
    Euro, Kinder und Jugendliche und für LWL- 
    MuseumsCard + LVR-Museumscard Besitzer ist der 
    Eintritt frei. Bitte beachten Sie: Am Klostermarkt ist 
    kein freier Zugang zum Klosterwirtshaus möglich. 
3. Erstkommunionvorbereitung 2023: 
    Informationsabende – Termine: 
    In einem Anschreiben an die Eltern, sind diese zu 
    einem Informationsabend nach den Sommerferien 
    eingeladen worden: 
    Angebote im Pastoralen Raum: 
    - Dienstag, 30. August 2022 – 19:00 Uhr – 
    Pfarrheim Lichtenau 
    für Lichtenau, Iggenhausen mit Grundsteinheim, 
    Asseln, Herbram mit Herbram-Wald, Holtheim mit 
    Blankenrode, Kleinenberg 
    - Donnerstag, 1. September 2022 – 20:00 Uhr – 
    Pfarrkirche St. Antonius Bad Wünnenberg 
    für Bad Wünnenberg, Fürstenberg, Leiberg, 
    Bleiwäsche 
    - Donnerstag, 8. September 2022 – 19:00 Uhr – 
    Pfarrheim Atteln 
    für Atteln mit Henglarn, Husen mit Dalheim, 
    Haaren, Helmern 
    Sollte ein Kommunionkind (ein Schulkind der 3. 
    Klasse) nicht von unserer EDV erfasst sein, d.h. keine 
    Einladung für diese Elternabende erhalten haben, 
    bitten wir die Eltern sich mit dem Verantwortlichen 
    aus dem Pastoralteam in Verbindung zu setzen. 
4. Neuer Alpha-Kurs startet am 31. August: 
    „Hat das Leben mehr zu bieten?“, „Wozu sind wir 
    hier?“, „Gibt es Gott?“ – Um Fragen wie diese geht es 
    bei einem Alpha-Kurs, den der Pastorale Raum 
    Wünnenberg-Lichtenau in Kooperation mit der VHS 
    ab 31. August im KuGA (Kneipp und Gesundheit im 
    Aatal) in Bad Wünnenberg, Im Aatal 3, anbietet. Das 
    Motto des Kurses: „Entdecke Leben, Glauben und 
    Sinn“. 
    Im Rahmen des Kurses können sich die 
    Teilnehmerinnen und Teilnehmer in entspannter 
    Atmosphäre mit den großen Fragen des Lebens 
    auseinandersetzen. Geleitet wird der Kurs von einem 
    engagierten Team von Ehrenamtlichen. 
    Der Abend beginnt jeweils mit einem gemeinsamen 
    Essen. Ein ca. 20-minütiger Impuls führt in das 
    Thema der Woche ein. Anschließend gibt es einen 
    offenen Austausch unter den Teilnehmern mit viel 
    Raum für Fragen. Die Teilnahme am Alpha-Kurs ist 
    kostenfrei und findet jeweils mittwochs, 19.30 Uhr bis 
    21.15 Uhr, im KuGA statt. 
    Weitere Infos und Anmeldung per E-Mail an pgr-bad-
    wbg [at] t-online.de oder Tel. 02953 487. Weitere Infos 
    auch unter www.alpha-wuennenberg-lichtenau.de 
5. Friedensgebete: 
    Es finden auch weiterhin Friedensgebete in einzelnen 
    Gemeinden statt. Hierzu bitten wie Sie, unter den 
    jeweiligen Orten nachzuschauen. Alle 
    Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, auch in 
    auswärtigen Gemeinden an den Friedengebeten 
    teilzunehmen. 
6. Einführung unseres neuen Vikar Dominic Molitor: 
    Zur Einführung unseres neuen Vikars Dominic Molitor 
    laden wir herzlich am Mittwoch, den 24. August um 
    10 Uhr in die Pfarrkirche St. Agatha zu Leiberg ein. 
    An diesem Tag begeht die Pfarrei Leiberg den 
    „Battelmai-Tag“, einen großen und bei den Menschen 
    fest verwurzelten Lobetag zu Ehren des Heiligen 
    Bartholomäus, an dessen Festtag 1635 die Pest in 
    Leiberg endete. 
    Nach dem Festhochamt ist Gelegenheit unseren 
    neuen Vikar bei einem Festempfang kennenzulernen. 
    Unser Erzbischof hat ihn zum 1. August zur 
    Seelsorge und zur pastoralen Arbeit im Pastoralen 
    Raum Wünnenberg – Lichtenau ernannt. Vikar Molitor 
    wird seinen Wohnsitz im Leiberger Pfarrhaus 
    nehmen. Neben einem seelsorglichen Schwerpunkt in 
    Leiberg wird Vikar Molitor weitere 
    Tätigkeitsschwerpunkte , Aufgaben und Dienste im 
    Pastoralen Raum übernehmen, die in den nächsten 
    Wochen mit den Haupt – und Ehrenamtlichen 
    besprochen und dann kommuniziert werden. 
    Wir freuen uns, dass wir mit Vikar Molitor einen tief 
    gläubigen und jungen Priester bekommen und heißen 
    ihn in unserem Pastoralen Raum und besonders in 
    Leiberg herzlich Willkommen und wünschen ihm 
    Gottes Segen für seinen priesterlichen Dienst in 
    unseren Gemeinden! 
    Ihr und Euer Pfarrer Daniel Jardzejewski 
7. Diakon Patrick Alexander Vitt: 
    Liebe Christen im Pastoralen Raum Wünnenberg-
    Lichtenau, 
    schon über einen Monat ist es her, dass Weihbischof 
    Josef Holtkotte meinem Mitbruder Philipp Neumann 
    und mir in Paderborn das Sakrament der 
    Diakonenweihe gespendet hat. Es war eine schöne 
    und bewegende Feier und viele gute Wünsche haben 
    mich in den letzten Wochen erreicht. 
    Auf diesem Wege möchte ich mich bei Ihnen und 
    Euch ganz herzlich für diese Glück- und 
    Segenswünsche bedanken, sei es schriftlich oder 
    mündlich, aber auch für Ihr und Euer Gebet. Vielen 
    lieben Dank! 
    Ich freue mich nun, meinen Weg als Diakon hier im 
    Pastoralen Raum weitergehen zu können. „In allem 
    will Gott Begegnung feiern“, so schrieb es einmal der 
    Jesuit Alfred Delp. Durch die Feier der Taufe und der 
    Ehe, durch die Begleitung in Zeiten der Trauer und 
    des Abschieds und als Seelsorger in den 
    verschiedensten Lebenssituationen, möchte ich 
    Menschen diese Begegnung mit unserem lebendigen 
    Gott ermöglichen. 
    Ich wünsche Ihnen und Euch Gottes Segen, eine gute 
    Sommerzeit und bis bald! 
    Patrick Alexander Vitt 
8. Wallfahrt Kleinenberg: 
    Mehr Infos unter www.wallfahrt-kleinenberg.de 
9. Die nächsten Pfarrnachrichten erscheinen am 26.08.2022
    für die Zeit vom 01.09.2022 bis 30.09.2022 
    Redaktionsschluss: Mittwoch, 17. August 2022
-------------------------------------------------------------------------------------------
Alles Gute sowie Gottes Segen und Gesundheit,
dies wünschen Ihnen Ihr Seelsorgeteam
-------------------------------------------------------------------------------------------